Angebot für Sozialbehörden

Änderung des Sozialhilfegesetzes

Mit der Abstimmung vom 24. September 2017 hat das Zürcher Stimmvolk sich für eine Änderung des Sozialhilfegesetzes entschieden. Neu nehmen wir auch vorläufig aufgenommene Jugendliche (F) bei Welcome to School auf. Eine Beteiligung der Gemeinden an den Schulkosten ist erwünscht.

Das Angebot von Welcome to School richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene mit Fluchthintergrund, deren Vorbildung nicht der obligatorischen Schulzeit der Schweiz entspricht. 

Zielgruppe:
Jugendliche und junge Erwachsene 

  • im Alter von 16 bis 22 Jahren 
  • mit Status N, F und B 

Ziele 

  • Erwerb von Deutschkenntnissen, die eine Anschlusslösung ermöglichen
  • Nachholbildung in Mathematik und allgemeinbildenden Fächern
  • Stärkung der Sozialkompetenz, Einüben von schweizerischen Gepflogenheiten und Konventionen 
  • Vorbereitung auf den Übertritt an eine weiterführende Schule oder eine Berufsbildung

Rahmenbedingungen Wintersemester 2018/19
Das Semester dauert vom 27. August 2018 bis 8. Februar 2019. Die Klassen bleiben über ein Semester fix bestehen und bieten den Schülern dadurch eine «Heimat». Es unterrichten diplomierte Fachlehrpersonen, die von Laienkräften unterstützt werden. Das ermöglicht eine individuelle Betreuung – trotz grosser Wissensspanne innerhalb der Klassen. Die Gemeinden erhalten bei Bedarf und auf Anfrage Rückmeldung über die Entwicklung des Schülers, in jedem Fall auf Ende Semester eine Beurteilung über Leistung und Verhalten.

Das Sommersemester 2019 dauert vom 26. Februar bis 12. Juli 2019, mehr Informationen dazu im Angebotspapier.

Kosten
Ganztagesunterricht (29 Lektionen / Woche): 5’000.— pro Semester
Morgenunterricht (11 Lektionen / Woche): 4’000.— pro Semester
Nachmittagsunterricht: (15 Lektionen / Woche): 4’000.— pro Semester

Weitere Informationen
Schulangebot_Sommersemester_19 (Pdf)

Module

Nachmittagsmodul
Deutsch (8 Lektionen)
Mathematik (4 Lektionen)
Klassenstunde (1 Lektion)
Ergänzungsfächer (2 Lektionen)
Hausaufgaben (1 Lektion)

Mögliche Ergänzungsfächer:
Musik, Sport, Englisch

Morgenmodul
(ab A2-Deutschniveau möglich) 

Staatskunde (2 Lektionen)
Geschichte (2 Lektionen)
Mensch & Umwelt (2 Lektionen)
IKT (4 Lektionen)
Englisch (1 Lektion)
Klassenstunde (1 Lektion)
Hausaufgabenstunde (1 Lektion)

Stundenplan