Noé Perrin

In meiner Arbeit mit Flüchtlingen habe erkannt, dass man Menschen und Ziele mit Sprache erreichen kann. Gemeinsam die Welt besser verstehen, weil sich Blickwinkel ergänzen – welcome to school everybody! Noé Perrin, Deutsch Unterstützungslehrerin seit August 2018

Vreni Köppel

 Für unsere Schweizerjugend  im Alter von 18-23 Jahren bedeutet dieses Alter in der Regel die Zeit der Ausbildung. Dies sollten wir unbedingt auch den Asylsuchenden gewähren. Warten, bis der Status klar ist, lässt sehr wertvolle Zeit verstreichen. Möglichst rasch zu arbeiten und Geld zu verdienen, wie das oft durch Asylsuchende nach dem Asylverfahren angestrebt wird,  ist keine gute Lösung sondern … Read More

Petra Gibler

„Es ist wunderbar dabei zu sein, denn unsere jungen Schülerinnen und Schüler sind mutig, neugierig, hoffnungsvoll und offenherzig. Sie haben es verdient, hier in einem respektvollen Umfeld lernen zu dürfen. Welcome to School bietet mehr als Bildung, diese Schule ist auch ein Ort der Menschlichkeit, der Sicherheit, der Freundschaften und vielleicht ein kleines Stück neue Heimat. Sie ist eine besondere Schule … Read More

Gaby Brogli

„Gibt es Sinnvolleres als jungen Menschen in prekären Situationen Wissen und Sozialkompetenz zu vermitteln und sie für ihren Lebensweg zu stärken?“ Gaby Brogli, Sozialkundelehrerin seit August 2018

Andreas Lüscher

„Uns in der Schweiz geht es gut. Das ist für mich Grund genug, Asylsuchenden zu helfen, sie zu bilden und so zu integrieren.“ Andreas Lüscher, Springer seit März 2017

Elisabeth Lüscher

„Die Zukunft gehört der Jugend! Schulbildung ist ein Weg ins Erwachsenenleben und in die Selbstständigkeit. Junge Menschen aus verschiedenen Kulturen auf diesem Weg zu begleiten ist mir ein Anliegen und macht mir sehr Freude.“ Elisabeth Lüscher, Springerin seit März 2017

Thomas Wepf

«Wenn junge Asylsuchende eine gute Schulbildung erhalten, werden sie selbstbewusst und können sich in der Zukunft besser für ihre Rechte am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft einsetzen» Thomas Wepf, Mathematiklehrer seit August 2018

Régine Gence

« Ich unterrichte bei Welcome to School, weil es für mich bereichernd ist, mit den jungen Menschen zu arbeiten, über ihre Kultur zu erfahren und ihnen mittels der Deutschkurse etwas Wichtiges mit auf ihren langen Integrationsweg mitgeben zu können. Es ist eine gute Dynamik zwischen Lehrern und Schülern entstanden.“ Régine Gence, Deutsch Unterstützungslehrerin seit März 2018

Dian Edathinakam

„Ich habe mich schon immer gefragt wie ich persönlich den Asylsuchenden helfen könnte. Das Wissen weitergeben und dabei versuchen,  junge Flüchtlinge zu integrieren, ist mehr Wert als man denkt. Welcome to School hat nicht nur für geflüchtete Jugendliche Türen geöffnet, sondern ihnen auch einen Platz zur Selbstverwirklichung gegeben. Ich bewundere ihre Fortschritte immer wieder.“ Dian Edathinakam, seit Januar 2016 als … Read More

Tatjana Santoli

„Wissen ist Macht- diese sollte niemandem verwehrt werden! Darum bewundere ich die Co-Gründer von Welcome to School und Ihre Selbstlosigkeit- wie sie damals die Schule aus dem Nichts aufgebaut haben! Das Team und die SchülerInnen aus verschiedensten Kulturen hierfür zu unterstützen, ist ein einmaliges Gefühl!“ Tatjana Santoli,  IKT-Unterricht seit März 2019